Berg Blog Jugend

„Berg Blog Jugend“ – wie der Name schon sagt – ist es eine Gruppe vorrangig für Kids oder auch Familien mit kleinen Kindern – denn um genau diese geht es hier. Den Kindern die Liebe zur Natur näher zu bringen – und neben bei auch noch was für die Umwelt zu tun.

Wie kann das aussehen?

Ca. 1x im Monat planen wir Wanderungen, die vor allem für Familien mit Kindern geeignet sind. Diese Wanderungen sind in der Regel „Tagestouren“, aber es kann auch immer wieder mal vorkommen dass wir auf einer Hütte über Nacht bleiben. Das macht nicht nur riesig Spaß, sondern verbessert u.a. auch noch den CO2 Fußabdruck.

Auf den Wanderungen lernen wir die Natur und seine Tierwelt kennen, wir basteln und entedecken die Welt um uns herum.

Deshalb wollen wir mit unseren Kindern raus in die Natur, um ihnen zu zeigen wie schön es hier ist, und was man schön findet und liebt schützt man auch ganz natürlich. Außerdem haben wir immer ein „Müllsackerl“ dabei – und nehmen den Müll den wir in den Bergen finden mit nach unten ins Tal und entsorgen ihn da wo eben der Abfalleimer steht in den Bergen – im Tal.

Wir sind übrigens auch eine Roots & Shoots Gruppe des Jane Goodall Deutschland Instituts.

Roots & Shoots?

R&S ist einfach gesagt die Jugend-Organisation des Jane Goodall Institutes, und hat sich somit v.a. auf die Fahne geschrieben, den Jugendlichen den Schutz der Umwelt nahe zu bringen.

Die 4 grundpfeiler (learn – care – act – connect) finden sich auch in unserer Gruppe wieder.

Organisation:

Sowohl die Jugend-Organisation des JGI als auch unsere Gruppe ist keine feste Gruppe im herkömmlichen Sinn („so mit Treffen jeden Mittwoch im Vereinsheim“) – sondern wir nehmen die Strukturen der Zeit und der Jugend an – und organisieren uns „virtuell“. Das bedeutet wir sind in einer Online Gruppe zusammen geschlossen – hier können wir dann:

  • Touren besprechen
  • Vorschläge machen
  • Ideen Austauschen
  • Quatschen & ratschen
  • Und natürlich Wandertermine festlegen.

Also meldet euch gleich an bei der Facebook Gruppe an – wer kein Facebook hat / haben will – auch kein Problem – Wir schicken zu jeder Aktion die wir planen auch noch einen Newsletter raus – hier könnt ihr euch anmelden.

Hier geht’s zur Facebook Gruppe!

Hier geht’s zum Newsletter.