Alle Beiträge von chriz merkl

Kooperation mit dem Himbeer Magazin

Kooperation mit dem Himbeer Magazin

Hurra – wir haben mit dem Himbeer Magazin (www.muenchenmitkind.de) eine Koop. Das heißt – ab sofort versorgen wir die Münchner Familien auch mit Tipps in der Printausgabe.
Davon mal abgesehen ist das Magazin an sich schon sehr lesenswert, und gibt nicht nur spannende Wandertipps, sondern auch alle möglichen Ratschläge um das Familien leben 😉 Also gleich mal reinschauen!

Schildenstein, 1611m

Schildenstein
Schildenstein

Auf den Schildenstein ist es eine schöne Berwanderung in den bay. Alpen.

Short Facts: Schildenstein, 1611m
Höhenmeter insgesamt ca. 730
Hm, Aufstieg↑ Abstieg↓ 730↑ 730↓
Gehzeit Aufstieg↑ Abstieg↓ 3,5h↑ 1,5h↓
Höchster Punkt Schildenstein, 1611hm
Ausgangs-/Endpunkt Parkplatz Wolfsschlucht
Einkehrmöglichkeiten div.Almen, Öffnungszeiten erfragen.
Kurzinfo Sehr schöne mittlere Bergtour, die stellenweise Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordert.

 

Schildenstein, 1611m weiterlesen

Zillertaler Höhenstraße

Abenteuer auf über 2000 Meter ü. NN

Die Zillertaler Höhenstraße ist ein Muss für abenteuerlustige Wanderer und Familien, die die Natur gern mit allen Sinnen erleben. Auf zahlreichen Aussichtsplattformen und Jausenstationen eröffnen sich atemberaubende Panoramaausblicke über die umliegenden Alpen und Täler. Vielfältige Möglichkeiten stehen den Besuchern offen um die Zillertaler Berge zu bewandern, die unheimlich schöne Natur zu entdecken und dabei frische Bergluft zu schnuppern.

Zillertaler Höhenstraße weiterlesen

Walchensee – Heimgarten – Herzogstand

Short Facts: Heimgarten – Herzogstand
Höhenmeter insgesamt ca. 1200
Hm, Aufstieg↑ Abstieg↓ 1100↑ 1000↓
Gehzeit Aufstieg↑ Abstieg↓ 4h↑ 2h↓
Höchster Punkt Heimgarten 1790 hm
Ausgangs-/Endpunkt Parkplatz Herzogstandbahn
Einkehrmöglichkeiten Heimgarten Gipfel: Mai – Okt.
Herzogstand: Jan. – Mitte Nov.
Kurzinfo Sehr schöne mittellange Bergtour, die auch mit geübten, trittsicheren Kindern zu machen ist.

Walchensee – Heimgarten – Herzogstand weiterlesen