Kletterwald München

Den Kletterwald in Grünwald, direkt beim Walderlebnis Zentrum gibt es jetzt schon über 10 Jahre. Grund genug mal wieder hinzu schauen.

Am besten ist der Kletterwald mit dem Auto zu erreichen. Vom Parkplatz aus sind es noch ca. 10 Gehminuten durch den Wald, vorbei an Wildschweinen und Elementen des Walderlebnispfades.

Nachdem man die sicherheitsrelevanten Regeln unterzeichnet hat, geht es mit einer halbstündigen Einweisung los. Pflicht ist das Tragen von Arbeitshandschuhen, Helme gibt es hier keine. Die Anlage ist für Profis zwar wenig herausfordernd, überzeugt aber durch witzige Elemente, wie z.B. Skier, einem Schlitten oder einer Tür in luftiger Höhe. Besonders für Einsteiger ist der Klettergarten empfehlenswert, da die vier unterschiedlichen Touren den mittleren Schwierigkeitsgrad nicht übersteigen und auch nicht so extrem hoch sind. Es gibt immer die Möglichkeit sich am nahegelegenen Stahlseil festzuhalten und wenn man Hilfe braucht oder feststeckt, ist fachkundiges Personal schnell zur Stelle. Auch Kinder haben hier ihren Spaß, allerdings erst ab 8 Jahren. Der 5te Parcour ist aber erst ab 12 Jahren. Preislich ist der Kletterwald kein Schnäppchen, aber man ist dann auch 3 Stunden beschäftigt.


Facts:

Kosten: Erwachsener, Jugendlicher & Kind: gute 60 EUR.

Erst ab 8 Jahren – der schwerste Parcour erst ab 12.

mehr Infos: Website https://www.kletterwald-muenchen.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.